logo

Fragen und Antworten zur Firmung

Im Folgenden werden Dir die am häufigsten gestellten Fragen zur Firmvorbereitung und Firmung beantwortet.

Alle, die vor dem 01.10.2008 geboren sind.

Jede/r getaufte und gefirmte katholische Christ/Christin, aber nicht die Eltern!

Ganz einfach: Ein Mensch, der jemanden auf dem Weg zu Firmung begleiten möchte, muss diesen Weg selbst schon gegangen sein.
Die Voraussetzung für einen Firmpaten, ist also selbst gefirmt zu sein. 

Niemand braucht zwingend einen Paten/eine Patin - es ist aber sinnvoll, nicht ganz alleine bei der Firmung zu stehen und jemanden zu haben, der die Hand auf die Schulter legt und zu einem steht.
Zur Weitergabe an den Firmpaten/die Firmpatin gibt es hier einen pdfBrief, der das Patenamt genauer beschreibt.

In aller Kürze: In Deutschland nein. In manch anderen Ländern sieht das anders aus.

Die Feiern der Firmung finden in Busenbach und Reichenbach statt.
Die genauen Tage und Uhrzeiten stehen noch nicht fest.
Der Firmgottesdienstort und Termin kann frei gewählt werden.
Firmung feiern wir am 1. Adventswochenende (01.- 03. Dezember) 2023.

Die Anmeldung zur Firmvorbereitung ist möglich im Zeitraum vom 5.2.-14.02.2023.
Sie erfolgt online über ein Formular, das im Anmeldezeitraum im Menü links verlinkt ist und nach dem Start-Up-Abend freigeschaltet wird.

  • Kopie der Taufurkunde, falls die Taufe nicht in Waldbronn oder Karlsbad war.
  • 70 € Unkostenbeitrag (Finanzielle Unterstützung über die Kirchengemeinde ist möglich.)

Zur Firmung selbst meldest Du Dich erst am Tag der Entscheidung im November 2023 an.

Wird noch bekannt gegeben.       

Nein! Solltest du während der Firmvorbereitung merken, dass du den Firmweg nicht fortsetzen möchtest, kannst du dich jederzeit wieder abmelden. Wenn du zweimal unentschuldigt fehlst, signalisiert es uns, dass du kein Interesse an der Vorbereitung hast und die Firmvorbereitung ist für dich vorbei. Gleichzeitig sind alle  Angebote zu denen du dich angemeldet hast, verpflichtend, d.h. du nimmst die gesamte Zeit daran teil. Bitte sorge dafür, dass Du nichts verpasst!

Dann meldest du dich ab und entschuldigst dich selbst per Mail beim Firmteam. Wir gehen aber davon aus, da du die Termine so früh weißt, dass die Teilnahme in der Regel kein Problem ist. Solltest du wirklich verhindert sein, dann melde dich bitte rechtzeitig (nicht erst eine Stunde vor Beginn). Wir gehen davon aus, dass die Firmvorbereitung in dieser Zeit für Dich wichtig ist und eine hohe Priorität hat.

Coronabedingt müssen wir immer noch spontan entscheiden, was möglich und sinnvoll ist. Gesundheit steht stets an erster Stelle. Fahrten und ähnliches sind mittlerweile wieder planbar. Aber sei dir sicher: Über alle Angebote und Möglichkeiten wirst du rechtzeitig informiert werden.