Hurra, wir starten im neuen Kindergarten Don Bosco!

Dass haben sicher ganz viele Kinder, Eltern und Erzieherinnen gedacht, als es am 1.9. endlich los ging.

Am 1. Kindergartentag nach den Sommerferien zogen wir in den neu errichteten Anbau beim Kindergarten Don Bosco ein. Mit Koffern, Rucksäcken und Taschen bepackt kamen die Kinder zusammen mit ihren Mamas und Papas an der neuen Eingangstür an. Dort warteten schon zwei Erzieherinnen. Sie hießen alle herzlich Willkommen und achteten darauf, dass sich, ganz nach Corona-Vorschrift, nicht zu viele Erwachsene im Gebäude aufhalten.  Dann ging´s weiter……..wo ist der Garderobenplatz, wie sieht das Gruppenzimmer aus? Alle gingen neugierig und gespannt durch den Kindergarten und wurden sicherlich nicht enttäuscht. Die Räume sind hell und freundlich gestaltet, mit viel Holz und großen Fenstern. Und auch wenn das Ein oder Andere noch fertig gestellt werden muss, fühlen sich im neuen Don Bosco alle pudelwohl.

Die Erzieherinnen freuen sich außerdem wirklich sehr, dass von nun an alle wieder unter einem Dach vereint sind. Die Krippenkinder zogen ja schon vor den Sommerferien in den umgebauten Altbau des Kindergartens. So kann es nach einem Jahr Bauzeit, der Spatenstich für den Neubau war am 3.9.2019, endlich los gehen in der neuen Kita Don Bosco.

Wir freuen uns sehr, dass jetzt ganz viel Leben, Jubel, Trubel und Fröhlichkeit eingezogen sind und wünschen allen Kindern und Eltern ein entspanntes, spannendes und harmonisches Kindergartenjahr 2020/2021.

 

NEUBAU2