Einige Wochen haben wir Vorschüler, die „Schlauen Füchse“, uns im Schulanfängerprojekt mit dem Hexenbuch „Mira und Mirakula“ beschäftigt. 

Die beiden Hexen haben uns Woche für Woche eines ihrer spannenden und mitreißenden Abenteuer erzählt und zu jeder Geschichte lernten wir einen Hexenspruch, mit passender Schwungübung und Bewegung kennen. Das Highlight des Projektes war schließlich das Hexenfest, zu dem wir verkleidet kommen durften. Wir haben gegessen, getrunken, getanzt und viel gelacht.

Das Hexenprojekt hat uns allen eine Menge Freude bereitet und wir haben viel gelernt. Woche für Woche waren wir voller Aufregung und neugierig darauf, welches Hexenabenteuer uns an diesem Tag erwartet!!