„Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge, bindet den Vereinzelten zu Gemeinschaft.
Ich lobe den Tanz, der alles fordert und fördert, Gesundheit und klaren Geist und eine beschwingte Seele.
O Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen.“

Diese Worte von Bischof und Kirchenlehrer Aurelius Augustinus haben sich im Oktober 1980 einige Tanzlustige um Helmut Becker zu Herzen genommen und den Tanzkreis der Kolpingsfamilie Reichenbach ins Leben gerufen.

Immer mittwochs um 20 Uhr trifft sich dieser bunt zusammengewürfelte Haufen (im Alter zwischen 25 und 75) im Pfarrzentrum Ernst Kneis. Das Training steht zwar an erster Stelle, aber auch die Geselligkeit kommt bei uns nie zu kurz.

Weiteres Infos: Siegfried Becker, Tel. 07243 / 6 83 16 oder becker.siegfried(at)web.de

tanzkreis1tanzkreis2tanzkreis3
Bilder von der Jubiläumsparty im Oktober 2005