logo

Unsere Arbeit

Pädagogische Schwerpunkte - Kindergarten

Unsere Erziehungsziele umfassen immer mehrere Dimensionen gleichzeitig. Es werden immer soziale, emotionale, motorische und kognitive Bereiche gleichermaßen angesprochen. Dabei geht es uns darum, das Kind ganzheitlich wahrzunehmen und zu fördern. Unsere Arbeit basiert auf zwei Schwerpunkten

  • Der Kindergarten als Ort der sozialen Begegnung und des sozialen Lernens.
  • Der Kindergarten als Ort von verlässlichen Normen, Regeln und Absprachen
  • Der Kindergarten als Ort der Selbstentscheidung, Mitbestimmung und Selbstorganisation
  • Der Kindergarten als Ort zur Vermittlung von Sachverhalten
  • Der Kindergarten als Ort für handelndes Lernen, Spiel = Arbeit und Kreativität
  • Der Kindergarten als Ort für Sinneserfahrungen
  • Der Kindergarten als Bewegungskindergarten
  • Der Kindergarten als Ort zur gezielten und spielerische Spracherziehung
  • Der Kindergarten als Ort zur Pflege religiösem Brauchtums und christlicher Nächstenliebe.

Körper und Sinne
Sprache
Sinn, Werte, Religion
Gefühl und Mitgefühl
Denken

Außer dem haben wir Konzepte zu folgenden pädagogischen Bereichen :

Gestaltung der Eingewöhnung
Sprachförderung
Schulvorbereitung
Elternarbeit
Religionspädagogik

Die ausführlichen Konzepte und Arbeitsgrundlagen, liegen vor. Sie werden regelmäßig vom Erzieherteam überprüft und aktualisiert.

(*Quellen: A. Wieland "Thesen zum Offenen Kindergarten" u. Orientierungsplan für die baden - württembergischen Kindergärten)

 

Pädagogische Schwerpunkte - Kinderkrippe

Die Zielrichtung und Methoden werden von altersgemäßen Entwicklungsthemen bestimmt. Dabei ist es uns wichtig, durch die Vorbildfunktion des Erziehers, kindgerechte Spielangebote, lebensnahes Lernen und eine sichere, anregende Umwelt die Kinder zu fördern und in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

  • Identitätsbildung
  • Erforschen und Entdecken
  • Soziales Lernen
  • Sprachentwicklung

Wir binden in unsere Arbeitsschwerpunkte die Entwicklungsfelder des Orientierungsplans ein.

Diese sind :

  • Körper und Sinne
  • Sprache
  • Sinn, Werte, Religion
  • Gefühl und Mitgefühl
  • Denken

Außerdem haben wir Konzepte zu folgenden pädagogischen Bereichen:

  • Gestaltung der Eingewöhnung
  • Sprachförderung
  • Elternarbeit
  • Sauberkeitserziehung
  • Schlafritual

Ein ausführliches Konzept unserer Arbeitsgrundlagen, liegt vor. Es wird regelmäßig vom Erzieherteam überprüft und aktualisiert.

 

Elternarbeit, Gesprächstermine

Die Entwicklung und Förderung des Kindes zur selbstbewussten, eigenverantwortlichen Persönlichkeit, sehen wir als Grundlage unserer gemeinsamen Erziehungsarbeit. Daher ist es uns wichtig, mit ihnen als Eltern und „Experte für ihr Kind" im Austausch zu sein.

Bei Anliegen ihrerseits (Probleme, Fragen, Schwierigkeiten, Ärgernissen...) können Sie jederzeit einen Gesprächstermin mit den Erziehern. oder der Leitung vereinbaren. Sie als Eltern sind ein wichtiger Teil des Kindergartens, genauso wichtig wie ihre Kinder und die Erzieher. Daher würden wir uns freuen, wenn sie unseren Kindergarten als Begegnungsstätte von Kindern, Eltern und Erziehern sehen würden. Wichtig dabei wäre uns, wenn sie rege an den angebotenen Elternabenden, Festen und Feiern u.a. teilnehmen würden.

LEITSATZ zur Elternarbeit:
Wenn sie mit uns zufrieden sind, erzählen sie es anderen, wenn nicht erzählen sie es bitte uns !