logo

Wir stellen uns vor

Unser Team

Unser Team besteht aus 6 pädagogischen Fachkräften, die regelmäßig an pädagogischen Fortbildungen teilnehmen und unserer Kindergartenbeauftragten, als Trägervertreterin. Ergänzt wird unser Team durch unser pflegerisches Personal zu dem eine Raumpflegerin, eine Küchenhilfe und ein Hausmeister gehören.

Bitte melden Sie ihr Kind in der zentralen Anmeldestelle Rathaus Waldbronn an. Von dort erhalten wir regelmäßig alle Neuanmeldungen für unseren Kindergarten.

Circa ein halbes Jahr vor Aufnahme kontaktieren wir Sie und laden Sie zu einem Erstgespräche ein. Sollten dazwischen Plätze frei sein kann es auch kurzfristiger sein. Wir zeigen Ihnen unsere Einrichtung und erklären unsere Arbeitsweise. Wenn von beiden Seiten Einklang herrscht, übergeben wir das Aufnahmeheft mit allen wichtigen Informationen und dem Vertrag.

Ca. 6-8 Wochen vor Aufnahme lädt Sie die Bezugserzieherin zu einem Aufnahmegespräch ein und Sie haben die Möglichkeit Schnuppertermine wahrzunehmen.

Da wir ein offenenes Konzept im Freispiel haben, gibt es keine klassischen Stammgruppen mehr. Die Räume sind funktional eingerichtet. Wir arbeiten für Angebote, Impulse oder Projekte in sogenannten Bezugsgruppen. Eine Bezugsgruppe bildet sich aus Schuljahrgängen.

Die Gruppen heißen derzeit:

2-3 – jährigen → Mäusekinder
3-4 – jährigen → Eulenkinder
4-5 - jährigen → Lubos (Von LUBO aus dem All)
5-6 – jährigen → VSK (kreieren ihren Gruppennamen selbst jedes Jahr neu)

Im Freispiel spielen alle Kinder an den Orten und mit den Personen im gesamten Kindergarten die sie wählen.

 

Es gibt zwei Hauptschwerpunktzimmer:

  1. Rollenspiel und Kreativität, sowie Spiele zur Sozialisation!
  2. Naturwissenschaftlicher Bereich, mit Bibliothek und Schreibwerkstatt Mit Bau und Experimentiermaterial

innenraeume 1

innenraeume 2 innenraeume 3

Der Flur

Der frischrenovierte Flur lädt zum Spazieren ein oder das kleine Lese Sofa zum Bespielen ein.

flur 2

flur lesesofa

Das Sternenzimmer

Das Sternenzimmer ist unser Multifunktionsraum. Hier findet der tägliche Morgenkreis mit allen Kindern und Erzieherinnen statt. Im Freispiel wird er den Bedarfen der Kinder angepasst. Außerdem dient er uns:

  1. Zum Turnen
  2. Für Intensivarbeit in Bezugsgruppen
  3. Zum Snoozelen
  4. Für Musik und Tanz
  5. Feiern von Festen
  6. Für Projektarbeit
  7. An Elternabenden

Sternenzimmer 1

Sternenzimmer 2 Sternenzimmer 3

Die Oase

0ase

In der Oase gibt es zwei begleitete Frühstückszeiten: 7:30 Uhr bis 10:30 Uhr oder von 12:00 – 13:00 Ein Mittagssnack!
Dienstag und Mittwoch gibt es eine warme frisch zubereitete Mahlzeit für 3,80€ pro Essen! Derzeit nutzen dies die 10 GT Kinder und einige andere Schleckermäuler die es möchten.

An anderen Zeiten wird die Oase auch für Intensivarbeit genutzt.

Der Waschraum

In unserem seit September 2013 renovierten Waschraum befindet sich eine große Waschrinne, an der die Kinder nicht nur ihre Hände reinigen können. Sie bietet den Kindern die Möglichkeit  mit Wasser zu experimentieren, da sie über ein Gefälle verfügt vor dem man durch ein Plexiglasscheibe das Wasser anstauen kann.  Im Waschraum befindet sich auch die Personal-und Gästetoilette, drei Kindertoiletten und eine Krippentoilette. In einem seperaten Nebenraum steht unsere neue Wickelkommode, mit viel Platz für die Körperpflege und der Unterbringung von Wechselkleidern usw. unserer Wickelkinder.

waschraum 1

waschraum2 waschraum3


Der Schlafraum

schlafraum

Der im September 2013 neu entstandene Schlafraum bietet unseren Kindern einen Platz zum Schlafen und Ausruhen.

Die Küche

kuech

Unsere Küche verfügt über eine Industriespülmaschine und alle sonstigen Einrichtungen die für die Durchführung verschiedenartiger, hauswirtschaftlicher Tätigkeiten notwendig sind. Hierzu gehört auch die Möglichkeit in der Küche mit den Kindern Koch-und Backangebote durchzuführen. Dienstag und mittwochs kochen wir das Mittagessen frisch mit einem Konvektomat.

 Unser frisch saniertes Außengelände lädt zum Spielen in der“ Natur-Pur“ ein. Einzigartig schön.