logo

Geänderte Regeln für die Gottesdienstbesuche!

stopp corona

Den Empfehlungen der Erzdiözese folgend, hat der Stiftungsrat für Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde beschlossen:

  • Die Maskenpflicht (FFP2 für alle ab 18 Jahren) wird beibehalten.
  • Dafür wird der Mindestabstand in den Bänken verringert, so dass ab sofort mehr Gottesdienstbesucher die hl. Messen mitfeiern können.

Bitte beachten Sie: Dadurch können Sie pro Ticket nur noch 2 Personen anmelden. Für mehrere Personen tätigen Sie bitte eine weitere Anmeldung. Wenn Sie gemeinsam kommen, erleichtern Sie dem Ordnerdienst die Arbeit und können dennoch zusammen sitzen.

Gottesdienstanmeldungen bleiben bestehen:
Eine Anmeldung für die Wochenendgottesdienste, die hl. Messen freitags und Berührt im Wort ist weiterhin erforderlich.
Dies ist aus organisatorischen Gründen erst ab dem 20. April möglich.