Auszug aus dem Jahresbericht von Pater Heinz Kulüke von den Philippinen, für dessen dortige Anliegen der Eine-Welt-Kreis bereits mehrmals seinen Fastensonntag ausgerichtet hat. Den kursiv geschriebenen Text hat er seinen Notizen entnommen:

Weihnachten und ein neues Jahr - 24. Dezember 2016 - Heiligabend... "Die Umarmung der Armen..." - Ich habe es eilig, um in den nächsten Slum zur Nahrungsmittelverteilung zu kommen... Eine etwa 40jährige Frau blockiert meinen Weg... Sie will etwas Wichtiges mit mir teilen... Johanna ist gerade mit ihrem Mann und sechs Kindern in unser San Pio Umsiedlungsprojekt eingezogen... Auf Pappkartons auf Gehwegen hat sie mit ihrer Familie die letzten Jahre Weihnachten verbracht... in Stadtslums, auf dem Friedhof, auf der Mülldeponie... eine lange Liste mit mir bekannten Orten... Immer wieder kamen die Abreißtrupps... Nie konnte sie mit ihrer Familie irgendwo länger bleiben... Krankheiten und häufig Hunger mussten sie aushalten... Das ist jetzt anders... Ein freudiges Lächeln auf ihrem Gesicht... Sie zeigt auf ihr Haus... Davor spielen die Kinder... Der Mann pflanzt Blumen in dem kleinen Vorgarten... Dann kann sie nicht mehr weiter... nimmt mich weinend in die Arme und hat damit alles gesagt.

Weihnachten... die Umarmung Gottes erfahrbar in der Begegnung mit Menschen... Das Göttliche wird unter den Menschen geboren, wo sie Solidarität zeigen, sich umeinander sorgen und ganz konkret helfen...
In diesem Sinne wünsche ich allen eine ruhige und schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein friedvolles Neues Jahr!

Mit einem herzlichen Dankeschön auch im Namen der Empfänger und lieben Grüßen
Heinz Kulüke

und der Eine-Welt-Kreis Karlsbad/Waldbronn schließt sich in diesem Sinne an!