Als getaufte Christen sind wir von Jesus Christus gerufen, den Menschen die Frohe Botschaft zu bringen und durch unser Leben die Liebe Gottes zu bezeugen.

In der Gemeinschaft der Kirche leben und gestalten wir unsere Beziehung zu Gott.
Wir begleiten und stärken einander in unserem Leben, Glauben, Suchen und Fragen.

Wir bringen Menschen mit der Zuversicht, Schönheit und Freude des katholischen Glaubens in Berührung.

Wir gehen respektvoll und wertschätzend mit allen Menschen um. So sind Glauben, Verkündigung und Leben im Einklang.

Wir verstehen uns als Teil unserer Gesellschaft. Wir pflegen eine wertschätzende und konstruktive Zusammenarbeit mit den Kommunen und den Vereinen.

Gemeinsam mit anderen Christen treten wir für unseren Glauben ein.

Wir öffnen uns Menschen außerhalb der kirchlichen Gruppen und des kirchlichen Lebens. Wir nehmen ihre Bedürfnisse, Sinnsuche, Sorgen und Ängste wahr und bieten unsere Unterstützung an. Wir teilen mit Ihnen Freude und Hoffnung.

Wir verstehen uns als Gemeinschaft des Glaubens, die Anlaufstelle für alle Menschen ist und Heimat anbietet.

Waldbronn im November 2017